Die Zigarren der im Jahre 2016 vorgestellten Serien von Black Lion by La Aurora werden in vier unterschiedlichen Varianten angeboten. Die jeweilige Bezeichnung bezieht sich zwar auf das Deckblatt, jedoch sind auch im Inneren der Zigarren leichte Unterschiede festzuhalten. Die hier vorgestellten Maduros werden mit einem Connecticut Broadleaf Deckblatt, einem brasilianischen Umblatt und einer dominikanischen Einlagemischung gearbeitet.

Die Optik der Zigarrenringe und die knallige Farbgebung des gesamten Auftritts erinnert ein wenig an diejenigen von Camacho aus dem Hause Davidoff. Interessanterweise werden alle vier schwarzen Löwen von La Aurora in den USA exklusiv von JR Cigars, einem der größten Internethändler in den USA, vertrieben. Wenn man sich anschaut wem JR gehört und zu wem Camacho gehört, wird die gesamte Konstellation noch etwas spannender….  ;-)

Alle vier Serien werden in den Vitolas Churchill, Gran Toro, Robusto und Toro sowie jeweils in 25er Kisten verpackt angeboten. Eingeführt wurden diese Zigarren im März 2016, den Vertrieb organisiert die Firma Arnold André aus Bünde.