Die Corojos wurden ebenfalls, wie die Criollos und die Triple Maduro, im Jahre 2014 einem Relaunch unterzogen. Wir haben bewusst die 2014er neu angelegt, um Verwirrungen zu vermeiden. Seitens des Herstellers Davidoff wurde uns versichert, dass die Mischungen lediglich „leicht optimiert“ wurden. Wir haben uns natürlich wieder „ein wenig“ der alten Serien auf Lager gelegt, da wir sicher sind, dass der ein oder andere Aficionado dieser Aussage nicht trauen wird.

Der Skorpion im Logo soll die Aggressivität und Kraft des Blends symbolisieren, die leuchtenden Farben und die sehr dominanten Zigarrenringe in Zusammenhang mit dem Claim „The Bold Standard“ unterstreichen dies zusätzlich. Diese Zigarren können definitiv nicht mehr mit anderen Zigarrenmarken verwechselt werden, dazu sind die Kistenfarben zu leuchtend und zu intensiv. Das war ja auch die Intention, es sollen schließlich Zigarren für „(…) die Grossen, die Bösen und die Schönen“ sein, die „Unverwechselbar. Kompromisslos. Gewagt wie sonst keiner“ sind.